Strategische Allianz führt DeFi zu neuen Höhen

25. September 2020 By admin Bitcoin

Strategische Allianz von TRON und BitGo führt DeFi zu neuen Höhen

TRON, eines der größten und beliebtesten blockkettenbasierten Betriebssysteme der Welt, ist eine strategische Allianz mit BitGo, dem führenden Anbieter von Finanzdienstleistungen für digitale Vermögenswerte, eingegangen, um Wrapped Bitcoin (WBTC) und einen neu geprägten Wrapped Ether als TRC20-Token in das TRON-Ökosystem einzubringen.

Wrapped Bitcoin (WBTC) ist an Bitcoin gebunden und hat Bitcoin im Wert von über 820 Millionen USD in Verwahrung, während Wrapped Ether bei Bitcoin Future an Ether gebunden sein wird. BitGo wird die zugrundeliegende BTC und ETH verwahren und es teilnehmenden Händlern ermöglichen, ihre Vermögenswerte durch die Prägung von verpackter Bitcoin zu symbolisieren.
und umhüllter Äther. Benutzer von Wrapped Bitcoin und Wrapped Ether werden BTC/ETH in einer Vielzahl neuer Anwendungsfälle einsetzen können. Zu diesen Optionen gehören Sicherheiten für Stablecoins, Kredite an dezentralen Börsen (DEX), Zahlungen und flexible intelligente Verträge innerhalb des TRON-Ökosystems.

Justin Sun, Gründer von TRON und CEO von BitTorrent, sagte:

„Wir freuen uns, das DeFi-Potenzial von TRON zu erweitern, indem wir mit dem Branchenführer BitGo zusammenarbeiten, um integrale kettenübergreifende Lösungen wie Wrapped Bitcoin (WBTC) und Wrapped Ether zu TRON zu bringen. Jeder kann jetzt mit seinem BTC/ETH alle Vorteile des TRON-DeFi-Ökosystems nutzen, ohne die hohen Gasgebühren für Ethereum! JustSwap, ein Uniswap-ähnlicher Dienst auf TRON, hat seit seinem Start ein 24-Stunden-Volumen von 100 Millionen Dollar erreicht und repräsentiert das starke und wachsende DeFi-Ökosystem von TRON“.

BitGo ist diesem Bündnis beigetreten, nachdem es einen signifikanten Anstieg der DeFi-Anwendungsfälle auf das TRON-Protokoll beobachtet hat. Da BitGo die Verwahrung der Token übernimmt, stehen den Inhabern von BTC und ETH auf Ethereum DeFi nun offene Türen zu den Vorteilen von DeFi auf TRON offen, wie z.B. vernachlässigbare Gasgebühren und höhere Transaktionsgeschwindigkeiten.

Mike Belshe, CEO von BitGo, sagte:

„Seit der Gründung des WBTC im Jahr 2019 hat BitGo ein enormes Wachstum bei Ethereum in Verbindung mit dem bemerkenswerten Anstieg der DeFi-Aktivitäten erlebt. Unsere neue strategische Allianz mit TRON schafft noch größere Möglichkeiten für Benutzer, auf andere Ketten zu expandieren und ihre BTC auf dem dApp-Ökosystem von TRON zu kodifizieren, während sie gleichzeitig zu geringeren Kosten und mit höherer Geschwindigkeit Transaktionen durchführen können.

Über TRON

TRON widmet sich der Beschleunigung und Dezentralisierung des Internets durch Blockkettentechnologie und dezentralisierte Anwendungen. Das Unternehmen wurde im September 2017 von Justin Sun gegründet und hat eine Reihe von Erfolgen vorzuweisen, darunter die Einführung von MainNet im Mai 2018, die Unabhängigkeit des Netzwerks im Juni 2018 und die Einführung der virtuellen Maschine TRON im August 2018. Im Juli 2018 wurde auch BitTorrent übernommen, ein Pionier im Bereich der dezentralen Dienste mit etwa 100 Millionen aktiven Benutzern pro Monat.

Für weitere Neuigkeiten und aktuelle Updates besuchen Sie bitte die TRON Medium- und Reddit-Konten. Fühlen Sie sich frei, der TRON-Gemeinschaft bei Telegram und Twitter beizutreten.

Über BitGo

BitGo ist der führende Anbieter von Finanzdienstleistungen für digitale Vermögenswerte und bietet institutionellen Anlegern Lösungen für Liquidität, Verwahrung und Sicherheit. Im Jahr 2020 führte BitGo Prime Trading and Lending sowie BitGo Portfolio and Tax ein und bietet seinen Kunden eine Komplettlösung für digitale Vermögenswerte. Im Jahr 2018 gründete BitGo die BitGo Trust Company, die erste qualifizierte Verwahrstelle, die speziell für die Speicherung digitaler Vermögenswerte bei Bitcoin Future konzipiert wurde. BitGo verarbeitet über 20% aller weltweiten Bitcoin-Transaktionen und unterstützt über 300 Münzen und Wertmarken. Der Kundenstamm von BitGo umfasst die weltweit größten Kryptowährungsbörsen und institutionelle Anleger und erstreckt sich über mehr als 50 Länder. BitGo wird von Goldman Sachs, Craft Ventures, Digital Currency Group, DRW, Galaxy Digital Ventures, Redpoint Ventures und Valor Equity Partners unterstützt.