Category Archives: Angebot
Würden Sie Ergänzungen von Alex Jones kaufen?

Wir werden das einfach rausbringen: Alex Jones ist nicht der vertrauenswürdigste Name in den Nachrichten. Der Infowars-Host hat sich in den letzten Jahren von einem schamlosen Hausierer grundloser, rechtsextremer Verschwörungstheorien zu einem bizarren, verwirrenden Spektakel entwickelt. Was genau passiert, wenn Jones, ohne Hemd und mit Glotzaugen, spuckende Tiraden vor der Kamera brüllt? Vielleicht ist diese Aufführung der Wut irgendwie kathartisch, indem sie eine Wut auslöst, die seine Zuschauer fühlen, aber nicht ausdrücken können. Vielleicht ist es der Anwalt von Shtick-Jones, der sagt, dass er Bescheid weiß. Oder vielleicht ist er einfach auf ein paar Drogen aus der Uni-Liga.

Was auch immer der Fall ist, hier ist die unglückliche Wahrheit: Eine nicht unbedeutende Anzahl von Amerikanern haben gewählt, um Versandhandel Gesundheitsergänzungen von diesem Mann zu kaufen. Die genaue Zahl ist nicht bekannt, aber das New Yorker Magazin schätzt den Wert zwischen 15 und 25 Millionen Dollar pro Jahr. Und das ist zu schade, denn laut einer neuen BuzzFeed-Untersuchung sind Jones‘ Produkte nicht viel besser als seine „News“ – im Grunde genommen eine Zeitverschwendung.

BuzzFeed hat eine Reihe von Produkten bei Labdoor eingereicht, einem Labor in San Francisco, das die Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln testet. Das Labor – ein gewinnorientiertes Unternehmen mit einer Liste von Risikokapitalgebern, darunter Geschäftsmann und Trump-Verleumder Mark Cuban – unterwarf jedes Angebot von Jones einem legitimen Prozess: „Wir haben Proben in dreifacher Ausfertigung getestet und diese Ergebnisse, wo immer möglich, mit mindestens zwei unabhängigen Analyselabors verglichen, so dass wir volles Vertrauen in unsere Schlussfolgerungen haben“, sagte Brian Brandley, der Laborleiter des Unternehmens, BuzzFeed News.

Hier ist die gute Nachricht. Entsprechend Labdoor waren die Ergänzungen – anders als #pizzagate und Seth Rich Verschwörungtheorien – nicht aktiv schädlich und prüften frei von den Schwermetallen, von den ungültigen Substanzen und von den Chemikalien, die bekannt sind, um giftig zu sein. Aber sie tun wahrscheinlich auch nicht viel Gutes.

Die Ergänzungen sind nicht aktiv schädlich. Aber sie tun wahrscheinlich auch nicht viel Gutes.

Einige Beispiele Anthroplex, eine „tägliche Stiftung für Männer“, die für 39,95 Dollar verkauft wird, nennt ihren Zinkgehalt in Werbematerialien, aber Labdoor fand heraus, dass es tatsächlich 31 Prozent weniger Zink gibt als versprochen. Auf diesem vernachlässigbaren Niveau, entsprechend dem Report, würde sogar eine ernsthaft zinkarme Person nicht Resultate sehen. „Dieses Produkt ist Geldverschwendung“, heißt es im Bericht. „Die Behauptung, dass Anthroplex synergetisch mit der kraftvollen Super Male Vitality-Formel wirkt, um Ihre männliche Basis wiederherzustellen und die Vitalität mit einer eigenen Mischung aus einzigartigen Inhaltsstoffen zu stimulieren, ist an mehreren Fronten flockig“.

Dann gibt es noch das $29.95 Survival Shield X-2, ein Jodpräparat, von dem Jones behauptet, es sei „von über 200 Millionen Jahre alten Salzkristallen abgeleitet“, „auf Strahlung getestet“ und „unterstützt die Schilddrüsengesundheit und gesunde Hormonspiegel“. Laut Labdoor ist das Koks – es wird nur alltägliches Jod verkauft, für 30 Dollar pro Unze, bei einem steilen Preisaufschlag. Es ist „derselbe Stoff, den Ärzte früher als Desinfektionsmittel auf die Oberfläche gossen“, heißt es in dem Bericht von Labdoor.

Es gibt noch mehr: eine „Child Ease“-Mischung, die behauptet, die Aufmerksamkeit von Kindern zu unterstützen, die aus Kräutern hergestellt wurde, die nicht auf Sicherheit oder Wirksamkeit getestet wurden. Ein 50 Dollar teures „Lung Cleanse“-Spray, das im Grunde genommen ein billiges Hustenmittel ist. Ein „Brain Force Neural Activator“ mit B-Vitaminen und Aminosäuren, aber auf einem niedrigeren Niveau als bei anderen Produkten.

Zusammengenommen bieten die Artikel im Infowars Store imaginäre, pseudowissenschaftliche Lösungen für eine Reihe von amerikanischen Symptomen. Wir sind verstreut. Wir können uns nicht konzentrieren. Unsere Gelenke tun weh. Wir fühlen uns nicht mehr so jung und kräftig wie früher. Wir haben Angst vor dem Altern. Wir haben Angst vor dem Tod. Und Jones ist nur der älteste Trick im Betrügerbuch: Er zapft die Ängste und Unsicherheiten der Menschen an und nutzt sie aus, um Geld zu verdienen. Es ist ekelhaft. Das ist unethisch. Aber in diesem Fall ist es eigentlich nicht illegal.

Durch ihre sehr zugelassene Definition müssen Ergänzungen nichts tun. „Im Gegensatz zu Medikamenten sind Nahrungsergänzungsmittel nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu behandeln, zu diagnostizieren, zu verhindern oder zu heilen“, so die Food and Drug Administration (FDA). „Das bedeutet, dass Nahrungsergänzungsmittel keine Behauptungen aufstellen sollten, wie z.B. „reduziert Schmerzen“ oder „behandelt Herzkrankheiten“. „Solche Behauptungen können nur für Drogen aufgestellt werden, nicht für Nahrungsergänzungsmittel.“ Mit anderen Worten, Nahrungsergänzungsmittel sind genau wie Medikamente, die Sie in Ihren Körper einführen. Aber im Gegensatz zu Medikamenten müssen sie keinen messbaren Nutzen haben. Der Stab für Ergänzungen ist extrem niedrig: im Allgemeinen können sie nicht Gift gerade sein.

James Hamblin vom Atlantik hat eine gute Erklärung, wie wir hierher gekommen sind, eine riesige und wachsende Nahrungsergänzungsmittelindustrie, die auf wenig mehr als Wunschdenken basiert.