Bitfinex Premium wird negativ; Beim letzten Mal ist Bitcoin Profit in 3 Monaten um 30% gefallen

Die Prämie von Bitcoin auf Bitfinex hat sich in den letzten Monaten aufgelöst. Es handelt in einer ähnlichen Preisspanne wie Spotbörsen, und das letzte Mal, als es im August 2019 gehandelt wurde, folgte eine brutale Korrektur.

Daher ist es verfrüht zu behaupten, dass der Rückgang der Bitcoin Profit Prämiensätze bei Bitfinex nur zu einem starken Rückgang beitragen kann

Dies ist jedoch ein Indikator, den Anleger in den kommenden Wochen beobachten können, da er möglicherweise einen Blick auf den BTC-Trend im ersten Quartal 2020 werfen wird. Bitcoin Profit zu früh zu sagen, wird wahrscheinlich eine steile Korrektur sehen.

Tether (USDT), eine stabile Münze, deren Wert an den des US-Dollars gebunden ist, wird häufig mit etwas weniger als 1 USD gehandelt. Dies führt dazu, dass der Preis für Bitcoin an Tether-basierten Börsen im Vergleich zu Kassabörsen mit Fiat-Handelspaaren höher ist.

Das Fehlen von Prämien bei Bitfinex, obwohl es in der Vergangenheit eine hohe Prämie gegenüber anderen Börsen gegeben hat, kann darauf hindeuten, dass die Kaufnachfrage an der Börse unzureichend ist.

Bitcoin

Es spielen viele Faktoren eine Rolle, wenn Bitcoin häufig in einen kurzfristigen Bärenmarkt eintritt

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Es ist auch möglich, dass sich der Tether-Markt einfach stabilisiert hat und es keine anhaltenden Befürchtungen hinsichtlich der Funktionsweise von Bitfinex durch seine Benutzer gibt.

Aus diesem Grund ist das Fehlen von Prämienraten bei Bitfinex an sich nicht ausreichend, um die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin zu bestimmen.

Im August 2019, als die Prämien sanken, bewegte sich Bitcoin in einem überkauften Bereich mit einem Höchstpreis von 13.000 USD . Es hat sich innerhalb von nur drei Monaten zuvor fast verdreifacht.